Suche

BLUMENPOST IM ADVENTS POP UP STORE

Die besinnlichste Zeit des Jahres hat wieder begonnen und wir haben sie am ersten Advents-Wochenende mit einem Pop Up Store im Zürcher "Chreis Cheib" gebührend eingeläutet. Ein erfolgreiches Wochenende mit wunderbaren Kundinnen und Kunden und begabten Händen an unseren Winterkranz-Workshops. Es war toll mit euch!

Spätestens wenn der 1. Advent vor der Tür steht, kommen die viele Leute in Weihnachtsstimmung: Man trifft sich zum Glühwein-Trinken, Fondue-Essen und Geschenke-Shoppen. Glühwein und Geschenke gab's an unserem Advents Pop Up Store im Zürcher Kreis 4 vom 29. November - 1. Dezember reichlich. Blumenpost hat mit den anderen Zürcher Labels Vera Sigrist, Stadtrand Keramik, kollektiv vier und foifacht zusammengespannt und mit kunstvollen, blumigen und liebevoll gestalteten Geschenken die Adventszeit eingeläutet. Wir waren nicht nur mit unseren Blumen-Abos dabei, sondern hatten auch zahlreiche Mistelzweige für Frischverliebte und Trockenblumen für besonders langlebige Sträusse mit im Gepäck. Im unteren Stock des Stores konnte man in unsere Winterkranz-Werkstatt eintauchen, in der wir fünf Workshops mit sehr begabten Teilnehmern durchführen durften. Die Ergebnisse liessen sich mehr als sehen und unsere Workshop-Teilnehmer wirkten, als hätten sie nie etwas anderes gemacht.


Als wir am Freitag Nachmittag mit Glühwein und Prosecco eröffneten, kamen Freunde und Bekannte und viele Neugierige die durchs schön gestaltete Schaufenster - mit einem von der Decke hängenden grossen Schneeball aus winterlichen Trockenblumen (Limonium tataricum) - aufmerksam wurden, um mit uns in das Adventswochenende zu starten. Vor allem unsere Mistelzweige gingen in der gemütlichen Atmosphäre zu Haufe über die Ladentheke, weshalb wir am nächsten Morgen direkt Nachschub holen mussten. Es war ein besonders gelungener Einstieg!

Am Samstag Morgen um 10 Uhr durften wir unsere ersten eifrigen Workshop-Teilnehmer begrüssen. Mit Tee sowie hausgemachtem Banenbrot und Brownies legten wir los und banden während knapp zwei Stunden zusammen winterliche Kränze aus Schweizer Grünem (Thuja, Tanne, Seidenföhre, Zypresse) und verliehen den schlichten Kränzen mit Schweizer Trockenblumen aus dem Züri Oberland das gewisse Etwas. Wir waren hin und weg von der Kreativität und der geübten Handgriffe unserer ersten Gruppe. Und es ging kreativ und gemütlich weiter! Nachdem Grün und Trockenblumen nachgerüstet waren, fand auch schon die nächste Gruppe ihren Weg zu uns in die Werkstatt im Untergeschoss. Die Stimmung in der Werkstatt erreichte ihren Höhepunkt mit dem letzten Workshop am späteren Nachmittag, als anstatt Tee Prosecco getrunken wurde!


Zwischendurch fanden auch immer wieder andere neugierige Besucher ihren Weg zu uns nach unten um die blumigen Kränze und das Trockenblumen-"Buffet" zu bestaunen, von dem man sich einen Strauss zusammenstellen konnte. Oben hielt Jan den ganzen Tag die Stellung und hatte dabei tolle Begegnungen mit euch!


Am Sonntag war bereits der letzte Tag des Pop Up und wir machten es uns mit den zwei letzten Workshops noch einmal so richtig gemütlich. Es kamen auch zwei ganz spontane Besucher vorbei und schnappten sich einen last-minute freigewordenen Platz im Kurs. Nach dem Abbau am Sonntag Abend gingen wir drei erschöpft, aber mit einer extra Portion Motivation für die Zukunft nach Hause. Wir sind immer noch hin und weg von diesem Wochenende und freuen uns schon auf unsere nächste Pop Up Store-Erfahrung mit euch!


Willst du beim nächsten Workshop mit dabei sein? Melde dich zu unserem Newsletter (unter Kontakt) an und wir geben dir Bescheid, sobald das Anmeldefenster wieder eröffnet ist.


Alles Liebe,

Julia von Blumenpost


Weitere Impressionen vom Advents Pop Up findet ihr auf unserem Instagram-Account.

BLUMENPOST

Frische und saisonale Schweizer Blumen im Abo.

KONTAKT

Schreib uns eine Mail an

info@blumenpost.com
oder ruf uns an unter

+41 79 961 08 10.

BLU_190630_Logo-&-Hand_farbig_2.png
0