Blumenpost_090921_11_edited.jpg

Trockensträusse aus 100% Schweizer Trockenblumen. Von verschiedenen Familienbetrieben angebaut, getrocknet und liebevoll zu Trockensträussen gebunden. Die langlebige und pflegeleichte Alternative zu frischen Blumen.

SCHWEIZER TROCKENBLUMEN

 
 

100% SCHWEIZER TROCKENBLUMEN

Die neue limitierte Kollektion unserer Schweizer Trockenblumen ist da und kann ab sofort bestellt werden!

 
Blumenpost_090921_06.jpg

Auch bei Trockenblumen setzen wir auf Nachhaltigkeit. Folgende Punkte machen unsere Trockenblumen zur nachhaltigsten Variante überhaupt.

 
DIE NACHHALTIGSTEN TROCKENBLUMEN ÜBERHAUPT

Wir verwenden 100% Schweizer Blumen, die auf Freilandfeldern angebaut werden und verzichten auf importierte oder gefärbte Blumen und stellen kürzeste Transportwege sicher.

Unsere Trockenblumen werden von Schweizer Familienbetrieben angebaut, sorgfältig getrocknet und schliesslich in Zusammenarbeit mit uns zu Sträussen gebunden.  

Wir verzichten komplett auf Plastik und setzen auf möglichst effiziente und ökologische Verpackung aus Gras und Recyclingpapier und recycelbaren Stickern. 

SCHWEIZER BLUMEN

PRODUZENT*INNEN

VERPACKUNG

Trockenblumen bleiben mindestens 6 Monate erhalten. Sie sind pflegeleicht und die perfekte Dekoration - vor allem mit unseren wenigen, aber effektiven Pflegetipps.

LANGLEBIGKEIT

EINE HOMMAGE ANS RÄTOROMANISCH

«ALLEGRA»

Aus dem Rätoromanischen übersetzt bedeutet Allegra "Guten Tag".

Trockenblumen sind lange Zeit etwas in Vergessenheit geraten. Heute sind sie zurück und werden für ihre Schönheit, Langlebigkeit und Nachhaltigkeit zelebriert. Gleich ergeht es dem schönen Rätoromanisch, das je länger weniger gesprochen wird - obwohl es die vierte Landessprache der Schweiz ist.

 

Wir verehren den Graubünden und das Rätoromanisch und sind der Meinung, dass die Sprache als Kulturgut nicht verloren gehen darf. Deshalb widmen wir unsere neue Kollektion an Trockenblumen dem Rätoromanisch und geben jedem Strauss einen schönen rätoromanischen Namen. Weil der Graubünden mit einer immensen Flora und Fauna viele der Blumen und Gräser beherbergt, die wir auch in unsere Trockensträussen gebunden haben. Weil Blumen genauso wie das Rätoromanisch eine wundervolle Sprache sind, mit der ganz viel gesagt werden kann. Und weil wir ausschliesslich Schweizer Blumen und Gräser verwenden.

 
 

FRAGEN UND ANTWORTEN ZU UNSEREN TROCKENBLUMEN

Lieferung

Wohin liefert ihr eure Trockenblumen?


Wir liefern unsere Trockenblumen schweizweit. Wenn du einen Trockenstrauss ins Ausland schicken möchtest, kannst du deine Bestellung einfach per Telefon oder E-Mail aufgeben. Telefon: 044 461 82 82 E-Mail: info@blumenpost.com




Wie liefert ihr eure Trockenblumen aus?


Unsere Trockensträusse verschicken wir gut verpackt mit der Schweizerischen Post. Ab Bestellung dauert es 2-3 Werktage, bis die Blumen zugestellt werden. Wenn du ein spezifisches Zustelldatum wünscht, kannst du dies einfach als Notiz beim Checkout hinzufügen und wir verschicken den Strauss so, dass er pünktlich ankommt.




Gehen Trockenblumen beim Versand nicht kaputt?


Nein! :-) Auch wenn man sich Trockenblumen fragil vorstellt, sind sie sehr stabil und resistent - insbesondere weil es sich hier um frisch-getrocknete Blumen handelt. Zum Schutz verpacken wir sie zusätzlich und binden sie an der Schachtel fest. Wichtig: Bei Trockenblumen gibt es immer wieder "Brösmeli", die abfallen. Das macht aber überhaupt nichts.





Anbau und Nachhaltigkeit

Wieso sind eure Trockenblumen so nachhaltig?


Unsere Blumen werden in der Schweiz von Familienbetrieben angebaut und sorgfältig im Dachstock getrocknet. Anschliessend binden wir sie gemeinsam zu den schönen Trockensträussen, die wir in unserer Kollektion haben. Alle Blumen stammen von Schweizer Freiland-Feldern und werden fast alle in Bio-Qualität angebaut (Pfingstrosen beispielsweise können nicht in Bio-Qualität angebaut werden). Weiter verzichten wir bei unserer Verpackung komplett auf Plastik und verwenden ausschliesslich rezylklierbares Papier und Sticker. Zuhause in der Vase halten Trockenblumen mindestens sechs Monate lang und sind zudem absolut pflegeleicht. Mit dem Kauf unserer Trockenblumen kaufst du nicht nur ökologische Blumen, sondern auch richtig soziale und langanhaltende.




Woher sind eure Trockenblumen?


Alle unsere Trockenblumen werden von Schweizer Familienbetrieben auf Freilandfeldern in Bio-Qualität angebaut (mit wenigen Ausnahmen, wie beispielsweise Pfingstrosen, die nicht in Bio-Qualität angebaut werden können). So haben sie die kürzesten Transportwege, weil sie nicht wie viele andere Trockenblumen in Holland oder Asien angebaut und in die Schweiz transportiert werden müssen.





Pflege

Wie lange sind Trockenblumen haltbar?


Trockenblumen halten problemlos sechs Monate - mit etwas Glück noch viel länger. Damit du etwas Glück hast, stellst du den Strauss am besten an einen etwas schattigen Ort in deinem Zuhause. Denn mit direktem Sonnenlicht bleichen Trockenblumen mit der Zeit aus.




Wie pflege ich meine Trockenblumen?


Das ist das Schöne an Trockenblumen: Sie brauchen praktisch keine Pflege! Wir empfehlen dir aber, sie nicht in das direkte Sonnenlicht (z.B. an einem Fenster) zu stellen, weil sie so schnell ausbleichen. Zudem empfehlen wir dir, eine blickdichte Vase (z.B. aus Keramik) zu wählen, weil die Stiele von Trockenblumen einfach nicht so hübsch sind. Wenn sich auf deinen Trockenblumen Staub sammelt, kannst du sie mit einem Föhn auf tiefster Stufe wegblasen.





Geschenk

Kann ich eure Trockenblumen auch verschenken?


Aber sicher doch! Dabei hast du 2 Möglichkeiten: Entweder schenkst du die Blumen direkt und lässt sie der beschenkten Person zukommen. Dafür kannst du auch auf der Produktseite des Trockenstrausses eine persönliche Nachricht hinzufügen. Bei der Versandadresse gibst du dann direkt die Adresse der beschenkten Person (und aber deine Email-Adresse). Oder du bestellst den Strauss zu dir nach Hause und übergibst ihn selber. Unsere Trockensträusse sind in der Schachtel nochmals verpackt - perfekt zum Schenken.




Kann ich ein spezifisches Lieferdatum wünschen?


Aber sicher doch! Gib es einfach beim Checkout als Notiz an und wir verschicken den Trockenstrauss so, dass er pünktlich ankommt. Wenn du eine Frage hast, kannst du uns jederzeit anrufen unter 044 461 82 82 - oder auch per E-Mail kontaktieren unter info@blumenpost.com. Wir nehmen Bestellungen auch per E-Mail und Telefon entgegen.




Gibt es eure Trockenblumen das ganze Jahr über?


Nein. Unsere Trockensträusse planen wir in Zusammenarbeit mit unserem Hauptproduzenten bereits im Frühling. So werden unsere Blumen angebaut, den Sommer über im grossen Dachstock getrocknet und dann anfangs Herbst von uns zu unseren Trockensträusse aus der aktuellen Kollektion gebunden. Wenn die Kollektion ausverkauft ist, gibt es erst wieder im nächsten Herbst neue Trockensträusse.