OH PFINGSTROSEN!

Die Frühlingsblume, die spätestens im Mai allen anderen die Show stiehlt, ist wieder da - willkommen zurück, liebe Pfingstrose! Fast ein ganzes Jahr mussten wir warten - nun aber finden wir sie endlich wieder auf den Schweizer Feldern. Wir lieben sie als Monobouquet oder als überzeugender Star in unseren wilden Blumensträussen. Und weil wir sie so wunderbar finden, widmen wir ihr gleich ein ganzer Blogeintrag - nur Liebe für dieses prachtvolle Kunstwerk der Natur!

 
Pfingtsrosen, pfingstrosen online bestellen, Pfingstrosen liefern, Pfingstrose saison, Pfingstrose pflegen

Was symbolisiert die Pfingstrose?

Die Pfingstrose ist eine pflegeleichte Pflanze mit grandioser Blüte. Allgemein steht sie, wie die klassische Rose, als Symbol für die Liebe. Im Christentum nennt man sie auch Marienblume oder Rose ohne Dorne - sie soll ein Zeichen für Heil, Geborgenheit und mütterliche Liebe sein. Darum durfte sie natürlich auch nicht in unseren Muttertagssträussen fehlen (und die brachten erst vor Kurzem so einige Mamis zum Strahlen). In der Chinesischen Kultur ist die Pfingstrose ein Symbol für Reichtum und Glück - sie schmückte viele Jahrhunderte lang nur die Gärten der Adligen. Und auch in der Geschichte der Medizin hat die Pfingstrose ihr Plätzchen. Sie war nämlich früher als Heilpflanze von grosser Bedeutung und wurde mit ihren schwach giftigen Pflanzenteilen zur Behandlung von Gicht und Krampfanfällen verwendet. Nachgewiesen wurde ihre medizinische Bedeutung aber nicht - trotzdem bleibt sie Favorit in unseren Blumensträussen - auch ohne Heilpotential.



Pfingtsrosen, pfingstrosen online bestellen, Pfingstrosen liefern, Pfingstrose saison, Pfingstrose pflegen

Spannendes zur Pfingstrose

Übrigens heissen die majestätischen Blumen auch Päonien. Zuerst kugelrund blühen sie bald zu dicht gefüllten und grossen Blumen auf - aber auch nur, wenn nicht zu viel klebriger Zuckersaft an den Blüten haftet, der die Pfingstrose zuhält. Und wusstest du: Der Zuckersaft gibt die Pfingstrose über ganz feine Härchen ab, bevor sich die Blüte öffnet. Es ist der Grund, warum man im Garten oft ganz viele Ameisen bei den Pfingstrosen sieht. Und die Ameisen sind wie kleine Helfer für die Pfingstrosen - wenn sich nicht genügend Ameisen an einer Pfingstrosen zu schaffen machen, kann es sein, dass die Pfingstrose nicht aufgeht. Darum: Ameisen an Pfingstrosen sind eine richtige Win-Win-Situation! Ausserdem ist die Blume, nachdem sie im Mai und Juni aufblühte, winterhart - wunderschön und doch pflegeleicht eben!





Welche Sorten gibt es?

Bei den Pfingstrosen gibt es mehrere Sorten und Farben, an denen wir uns jedes Jahr aufs Neue erfreuen dürfen (als ob eine Sorte nicht schon schön genug wäre!). Von weiss über rosa bis hin zu dunkelrot. Unsere zwei Lieblingssorten, auf die wir uns bei Blumenpost fokussieren, stellen wir dir hier gleich vor:


Coral Sunset : Die Coral Sunset ist eine ganz spezielle Pfingstrose. Blühen die Knospen zu grossen Blüten auf, sind diese zuerst korallenfarbig bis pink. Von Tag zu Tag verändert die hübsche Blume dann ihre Farbe, bis sie in einem pastellen Hellgelb ihr letztes Stadium erreicht. Diese Verwandlung zu beobachten, ist spannend-schön und man könnte meinen, man hätte jeden Tag eine neue Sorte Pfingstrose bei sich zuhause stehen. Eine Blume, mehrmals schön!


Pfingtsrosen, pfingstrosen online bestellen, Pfingstrosen liefern, Pfingstrose saison, Pfingstrose pflegen , coral Sunset, Pfingstrosen Sorten

Pfingstrosen Sarah Bernardt : Die Knospen der Sarah Bernardt blühen zu prall gefüllten und rosaroten Blüten auf. Hört sich simpel an - ist aber einfach umwerfend. Ihren Namen hat sie von der berühmten französischen Schauspielerin Sarah Bernardt - sie galt im 19. Jahrhundert als berühmteste Darstellerin ihrer Zeit. Natürlich macht ihr die Pfingstrose, als Lieblingsblume von vielen, alle Ehre - “c’est magnifique”!


Pfingtsrosen, pfingstrosen online bestellen, Pfingstrosen liefern, Pfingstrose saison, Pfingstrose pflegen , Sarah Bernardt, Pfingstrosen Sorten

Wie pflege ich meine Pfingstrosen in der Vase?

Jetzt wo unsere Lieblingsblumen endlich da sind, sollen sie auch möglichst lange frisch und schön bleiben. Hierzu haben wir dir ein paar hilfreiche Tipps, wie deine Pfingstrosen zuhause am längsten schön bleiben

  1. Die Stiele von Pfingstrosen sind sehr druckempfindlich. Deshalb ist es wichtig, dass das Band vom Strauss aufgeschnitten und die Stiele einzeln in der Vase arrangiert werden. So haben die Blumen auch mehr Platz zum Aufblühen (und den brauchen sie auf jeden Fall!). Mehr Tipps zum Arrangieren findest du hier.

  2. Falls es Blätter gibt, die ins Wasser kommen, entferne sie - denn Wasser lässt die Blätter schneller faulen und die Pfingstrosen schneller welken.

  3. Schneide die Stiele täglich mit einem glatten Messer (ohne Zacken) und einem schrägen Schnitt an. Je schräger und je grösser die Fläche, desto besser. Wichtig ist zudem, dass kein fasriges Gewebe sichtbar ist - sonst musst du nochmals ein bisschen abschneiden.

  4. Wechsle das Wasser in deiner Vase am besten täglich und reinige dann auch direkt deine Vase. Denn Bakterien im Wasser lassen die Blumen schneller welken.

  5. Vermeide direktes Sonnenlicht (zum Beispiel direkt neben dem Fenster) und stelle den Strauss nicht neben Früchten oder andere welkende Blumen. Für noch längere Freude kannst du den Strauss über Nacht auch in den Keller, die Garage oder auf den Balkon stellen.

  6. Es ist gar normal, dass Pfingstrosen nach ca. 5 Tagen welken. Irgendwann lassen sie dann alle Blüten plötzlich fallen. Wenn aber nur eine Pfingstrose im Strauss welkt, gibt es einen besonderen Trick: Nimm sie aus dem Strauss, schneide sie frisch an und stelle sie in einer kleinen Vasein kochend heisses Wasser. Nach ca. 2 Stunden steht die Pfingstrose wie neu. Am liebsten bleibt sie dann alleine in ihrer kleinen Vase und dekoriert die Küche, das Badezimmer oder dein Nachttischli.

Pfingtsrosen, pfingstrosen online bestellen, Pfingstrosen liefern, Pfingstrose saison, Pfingstrose pflegen ,Monobouquet, nur Pfingstrosen, regionale Pfingstrosen

Jetzt als Monobouquet bestellen!

Wenn du’s nicht sowieso schon warst, bist du wahrscheinlich spätestens jetzt von der Pfingstrose überzeugt. Wenn du die hübschen Blumen zu dir nach Hause holen möchtest, kannst du in unserem Onlineshop deinen Strauss an Schweizer Freiland-Pfingstrosen bestellen und wir liefern ihn direkt zu dir oder als Geschenk zu jemandem nach Hause. Natürlich binden wir sie auch in den Monaten Mai und Juni auch immer wieder in unsere wilden Sträusse.

Alles Liebe und viel Freude mit deiner Lieblingsblume,

deine Blumenpost