Trockenblumen: Bald sind sie da!

Seit letztem Jahr bieten wir auch Schweizer Trockenblumen an. Nachdem sie das letzte Mal ziemlich schnell ausverkauft waren, freuen wir uns dieses Jahr umso mehr auf unsere neue Trockenblumen-Kollektion! In diesem Blog erzählen wir dir, woher unsere Trockenblumen kommen, wie wir die Sträusse kreieren und wie die Blumen getrocknet werden.

 

blumenpost trockenblumen dried flowers bestellen schweiz

Die Saison von Schweizer Trockenblumen

Vielleicht direkt als Erstes (weil das bei uns auch etwas speziell ist): Auch Trockenblumen haben ihre Saison. Weil wir nämlich ausschliesslich Schweizer Blumen für unsere Trockensträusse verwenden, wachsen sie im Sommer auf Freilandfeldern und werden anschliessend mit viel Liebe getrocknet. Im Spätsommer können sie dann endlich zu schönen Sträussen gebunden und dann bestellt werden. Wenn die gebundenen Sträusse ausverkauft sind, gibt es keine Trockenblumen mehr - erst wieder im Folgeherbst, wenn die neuen Blumen gewachsen, geerntet und getrocknet sind.


Startschuss: Januar!

Die Planung unserer Trockensträussen beginnt deshalb jeweils bereits im Januar. Da besprechen wir mit den Bäuerinnen und Bauern nämlich, welche Sorten sie für unsere Trockenblumen anbauen können. Schon im Januar überlegen wir uns also, was für Blumen wir in den Trockensträussen haben möchten, welche Farben wir gerne kombinieren würden und wie viele verschiedene Sträusse wir anbieten möchten.



Trockenblumen dried flowers schweiz blumenpost bestellen

Gedeihen auf Schweizer Freilandfeldern

Im Frühling und Sommer bauen unsere Produzent:innen dann die vielen verschiedenen Blumen und Gräser an, die wir für unsere Trockensträusse gemeinsam eingeplant haben. Dabei werden alle Sorten auf Schweizer Freilandfeldern angebaut - heikle Sorten werden mit einer Folie geschützt. Die meisten Blumen, die wir dieses Jahr verwenden sind Schweizer Bio-Blumen. Wir haben in ein paar Sträussen aber auch Schweizer Pfingstrosen, die können beispielsweise nicht in Bio-Qualität angebaut werden. Die Zeit, in der unsere Blumen fleissig wachsen, ist voller Überraschungen, Kompromisse und neuen Lösungen. Denn mit Regen, Hagel, Wind, Sonne und ein bisschen blumigem Schicksal können wir alle nicht vorhersagen, welche Sorten gut wachsen und welche durchs Wetter dieses Jahr vielleicht nicht so gut kommen. Basierend auf diesen Geschehnissen passen wir unsere Planung im August an und kreieren teilweise sogar neue Sträusse.





Das erste Mal mit unseren Trockenblumen

Ende August durften wir dann unsere Trockenblumen das erste Mal besuchen. Unser Hauptproduzent trocknet die Blumen in seinem wunderschönen und riesigen Dachstock. Der Moment, wenn man diesen Dachstock betritt, ist unfassbar. Überall hängen Blumen - in allen Farben und Formen. Von Statizen, Papierblumen, Strohblumen, Pfingstrosen zu Papierknöpfchen, Pennisetum, Weizen, Schwarzkümmel, Federgras, Mohnkapseln, Disteln, Schafgarben und kleinen Trommelstöcken. Unsere Blumenherzen haben einen richtigen "Gump" gemacht. Zusammen mit dem Produzenten und seiner Frau haben wir unsere Sträusse dann probegebunden. Denn bisher haben wir uns die Sträusse ja nur vorstellen können, schliesslich waren die Blumen noch nicht trocken. Gemeinsam haben wir die Sträusse dann so angepasst, dass wir sie alle richtig schön fanden.



Die neue Kollektion: 5 verschiedene Trockensträusse

Das Resultat unserer Arbeit sind fünf verschiedene und wunderschöne Trockensträusse aus 100% Schweizer Trockenblumen und Gräsern. Ob du für dein schlichtes Wohnzimmer einen Trockenstrauss möchtest, jemandem mit einem ganz farbigen Strauss Freude bereiten möchtest oder lieber pastellige Blumen magst. Unsere neue Kollektion an Trockenblumen ist für Jede:n.


Trockenblumen Dried flowers Blumenpost Schweiz

Der grosse Tag: Wir binden die Trockensträusse

Während wir nun warten, bis alle restlichen Blumen getrocknet sind, bereiten wir alles andere vor. Sobald alle Blumen bereit sind, binden wir zusammen mit unserem Produzenten direkt vor Ort unsere Trockensträusse. Voraussichtlich verschicken wir die ersten Sträusse am 1. Oktober 2021 (dann ist ja auch offiziell Herbst und die Stimmung drinnen und draussen schreit förmlich nach Trockenblumen:-)). Bestellt werden können unsere Trockensträusse aber bereits früher. Melde dich zu unserem Newsletter an und erfahre als Erste:r davon, wann die neue Kollektion online ist und du einen Trockenstrauss für dein Zuhause oder als Geschenk bestellen kannst.


Du möchtest mehr zur Nachhaltigkeit von Trockenblumen erfahren? Hier erfährst du alles dazu und siehst auch direkt unsere neuen Sträussen (sobald sie live sind).


Alles Liebe und wir freuen uns riesig!

Deine Blumenpost